8 erstklassige Stellen zum Schnorcheln in St Lucia

Schnorcheln in St Lucia

Du träumst davon, durch kristallklares Wasser zu schwimmen und die farbenfrohe Unterwasserwelt zu entdecken? Dann solltest Du unbedingt auf der Karibikinsel St Lucia Schnorcheln gehen!

Die Insel bietet nicht nur traumhafte Strände und atemberaubende Landschaften, sondern auch einige der besten Stellen zum Schnorcheln in der Karibik.

Von farbenprächtigen Korallenriffen bis hin zu Schildkröten und einer Vielzahl von Fischarten, St. Lucia hat alles zu bieten, was das Herz eines Schnorchlers höher schlagen lässt.

Da es im Allgemeinen nichts adäquates im Netz zu finden gibt möchte ich dir hier meine persönliche Erfahrung schildern.

Lass uns also gemeinsam die Unterwasserwelt von St Lucia erkunden!

Ich möchte dir hier die besten Stellen zum Schnorcheln in St Lucia vorstellen.

Viel Spaß beim Lesen.

Klimadiagramm und Reisezeit zum Schnorcheln in St Lucia

Klimadiagramm für St Lucia

MonatTemp (min)Temp (max)Wassertemp
Januar22 °C28 °C27 °C
Februar22 °C28 °C27 °C
März22 °C28 °C27 °C
April23 °C29 °C27 °C
Mai24 °C30 °C28 °C
Juni24 °C30 °C28 °C
Juli24 °C30 °C29 °C
August24 °C30 °C29 °C
September24 °C30 °C29 °C
Oktober23 °C30 °C29 °C
November23 °C29 °C28 °C
Dezember22 °C28 °C28 °C

Niederschlag für St Lucia

MonatRegen in MmRegentageSonnenstunden
Januar132178
Februar100128
März97128
April113118
Mai143158
Juni197188
Juli275208
August257198
September258198
Oktober311177
November292188
Dezember171188

Beste Reisezeit zum Schnorcheln in St Lucia

Die beste Reisezeit zum Schnorcheln auf St Lucia hängt von verschiedenen Faktoren, wie z.B. der Wassertemperatur und den klimatischen Wetterbedingungen ab.

Grundsätzlich ist die beste Reisezeit für das Schnorcheln in St Lucia von Dezember bis in den April hinein.

In dieser Zeit ist das Wasser am klarsten und die Sicht unter Wasser am besten.

Wenn Du jedoch auf der Suche nach einer bestimmten Art von Meereslebewesen bist, solltest Du auf die jeweilige Saison achten.

Schildkröten und Walhaie sind zum Beispiel am häufigsten von Juni bis November rund um St Lucia zu sehen.

Es ist auch natürlich auch wichtig zu wissen, dass die Regenzeit von Juni bis November dauert. In dieser Zeit kann das Wetter unbeständig sein, was sicherlich schlechte Auswirkungen auf das Schnorcheln in St Lucia haben kann.

Wenn Du also die beste Sicht und die höchste Wahrscheinlichkeit für sonniges Wetter haben möchtest, empfehle ich Dir, deine Reise für das Schnorcheln in St Lucia zwischen Dezember und April zu planen.

Lage der besten Stellen zum Schnorcheln in St Lucia

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die besten Riffe zum Schnorcheln in St Lucia

Anse Chastanet

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Das erste Highlight, welches ich dir zum Schnorcheln in St Lucia vorstellen möchte ist der Anse Chastanet.

Der Anse Chastanet ist ein Strand auf der Südwestseite der Insel St. Lucia und ist Teil der Gemeinde Soufrière.

Der Strand ist von Palmen umgeben und das Wasser ist kristallklar und türkisblau.

Du findest hier eine große Vielfalt an Meereslebewesen, darunter tropische Fische, riesige Korallenriffe und auch Schildkröten.

Ich war selbst schon ein paar Mal dort zum Schnorcheln und ich kann dir sagen, dass es einfach unbeschreiblich ist.

Wenn Du in das kristallklare Wasser steigst, fühlt es sich an, als ob man in eine andere Welt eintaucht.

Die Farben der Fische und Korallen sind einfach atemberaubend.

Hier findest Du Schildkröten, Rochen und gelegentlich sogar einen Oktopus neben den anderen hier vorkommenden Riffbewohnern! :-)

Die besten Stellen zum Schnorcheln befinden sich ganz in der Nähe der Riffe, die sich unmittelbar in der Nähe des Strandes befinden.

Es gibt auch einige Tauchplätze in der Nähe, die man besuchen kann, um die Unterwasserwelt noch besser oder noch tiefer zu erkunden.

Ansonsten ist es natülrich von Vorteil, wenn Du lange die Luft anhalten kannst, um auch mal abzutauchen. Aber das kannst Du ja zum Glück hier bei mir lernen. :-)

Das gleichnamige Resort Anse Chastanet* könnte nicht besser liegen! Du kannst hier unmittelbar vom Hotel aus ins Wasser.

Perfekt für einen entspannten Urlaub und viele eindrucksvolle Erlebnisse beim Schnorcheln in St Lucia!

Das Jade Mountain* liegt nicht weit entfernt und ist ebenfalls absolut zu empfehlen, wenn Du hier in St Lucia Schnorcheln möchtest.

Gros Islet Beach

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Der Gros Islet Beach ist ein Teilabschnitt der berühmten Rodney Bay hier in St Lucia – der Trauminsel zum Schnorcheln.

Südlich der Bucht befindet sich der Reduit Beach – wohingegen der Gros Islet Beach der klar bessere Strand zum Schnorcheln in St Lucia ist.

Der Strand befindet sich an der Nordwestküste St Lucias und ist unmittelbar in der Nähe eines Nationalparks!

Den besten Abschnitt zum Schnorcheln findest Du im Bereich des Resorts The Landings Resort & Spa*, welches ein exzellentes Hausriff zum Schnorcheln in St Lucia bietet.

Wenn Du dich von hier aus mit dem Hotel im Rücken in Richtung Pigeon Island hälst und hier hin schnorchelst, dann hast Du sogar den Pigeon Island National Park direkt vor deiner Haustür.

Du schlägst hier also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Wunderschönes Hausriff und zum Nationalpark sind es auch nur schmale 600 – 700 Meter!

Ein perfekter Ort zum Schnorcheln in St Lucia also!

Etwas weiter südlich am anderen Ende des Gros Islet Beach befindet sich noch das Bay Gardens Beach Resort & Spa*, welches auch noch zu empfehlen ist.

Sandy Beach

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Der Sandy Beach ist wahrscheinlich der abgelegenste Ort zum Schnorcheln in St Lucia. Abgelegen aber dafür äußerst exklusiv!

Die Unterkünfte hier sind rar gesät – stattdessen aber überaus luxuriös.

Der Sandy Beach ist der einzige Strand, an dem Du auf der Südostseite bzw. Ostseite von St Lucia Schnorcheln kannst.

Der Grund ist natürlich starke Winde und unruhige Gewässer. Dafür ist die Westseite von St Lucia zum Schnorcheln umso schöner. :-)

Direkt am Sandy Beach gibt es keine Unterkünfte – dafür ist er absolut naturbelassen und von unversehrter Schönheit. Über wie unter Wasser!

Einquartieren würde ich mich persönlich entweder ins Serenity at Coconut Bay – All Inclusive* oder aber ins Nachbarresort Coconut Bay Beach Resort & Spa All Inclusive*.

Die beiden Resorts befinden sich in der Coconut Bay, die gleichermaßen beide absolute Perlen von St Lucia darstellen und hervorragende Hausriffe zum Schnorcheln in St Lucia parat haben!

Wenn dir die Coconut Bay nicht genügt hilft ein kleiner Abstecher zu dem nur wenige Hundert Meter entferntem Sandy Beach.

Du siehst also, für Abwechslung ist hier gesorgt.

Die Coconut Bay und die Sandy Beach sind beides ideale Orte bzw. Stellen zum Schnorcheln in St Lucia!

Labrelotte Bay

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Ein äußerst kleiner aber unfassbar schöner Ort zum Schnorcheln in St Lucia verbirgt sich in der Labrelotte Bay!

Der Strand ist von einem bis zum anderen nur nur ca. 200m lang, aber das Hausriff und das Ambiente sind absolut atemberaubend!

Das uneingeschränkt empfehlenswerte Resort Windjammer Landing Villa Beach Resort* hat sich dies zunutze gemacht und diesen Platz an der Sonne einverleibt.

Vom Resort aus findest Du dich bereits nach wenigen Schritten über den weißen Sandstrand in einer atemberaubend schönen Unterwasserwelt wieder.

Die Labrotte Bay ist definitiv eines der schönsten Ziele zum Schnorchlen in St Lucia und natürlich auch um die karibische Schönheit gänzlich aufzusaugen damit man jahrelang davon zehren kann. :-)

Am südlichen Endde der Labrelotte Bay befindet sich darüber hinaus das exklusive East Winds*, welches gleichermaßen über einen eigenen kleinen Strandabschnitt verfügt.

Auch von hier hast Du die Chance diese traumhafte Labrelotte Bay beim Schnorcheln in St Lucia zu erreichen!

Anse Cochon

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Das nächste Highlight im Bunde der besten Stellen zum Schnorcheln in St Lucia ist der wunderschöne Anse Cochon Beach.

Großer Vorteil hier ist ganz klar, dass der Anse Cochon River, also der Fluss aus den Bergen St Lucias in diese Bucht mündet und nährstoffreiches Wasser in die Bucht fördert.

Dadurch hat sich über die ganzen Jahre ein erstaunlich intaktes Ökosystem gebildet. Das Hausriff beherbergt eine riesige Palette an unterschiedlichen Korallen, die Heimat zahlreicher typischer Riffbewohner ist.

Schildkröten waren hier beim Schnorcheln beinahe täglich anzutreffen!

Das Riff ist wunderschön und mit typisch karibischen Korallen und Anemonen überzogen. Das Wasser war hier lupenrein und die Sicht wirklich überragend.

Direkt am Anse Cochon Beach findest Du nur ein einziges Hotel. Das Ti Kaye Resort & Spa* hat sich diesen erstklassigen Platz gesichert.

Wenn Du also in St Lucia Schnorcheln möchtest und immer noch keine Idee hast, wo Du hin sollst, dann könnte das hier dein Ziel werden.

Marigot Bay

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Wenn Du in St Lucia Schnorcheln möchtest, dann darf die berühmte Marigot Bay natürlich nicht fehlen. :-)

Auch wenn Marigot übersetzt Sumpf bedeutet ist es hier alles andere als sumpfig!

Das Städtchen Marigot liegt idealerweise an der Westküste St Lucias beherbergt ein ganz tolles Hausriff und eine wunderschöne Bucht, wo Du hier in St Lucia Schnorcheln kannst.

Die Bucht an sich ist relativ schmal, dafür ragt Sie weit ins Landesinnere, was dazu führt, dass es hier keine Strömungen gibt.

Das Wasser ist extrem ruhig, absolut glasklar und ideal zum Schnorcheln – perfekt für Anfänger.

Rund um die Marigot Bay haben sich zahlreiche Resorts angesiedelt, um uns diese atemberaubende Schönheit dieser Bucht in voller Pracht präsentieren zu können.

Vor allem das Zoëtry Marigot Bay St. Lucia* und das Marigot Palms Luxury Caribbean Apartment Suites* sind hier sehr zu empfehlen.

Im hinteren Teil der Bucht befindet sich zwar ein kleiner Yachthafen, aber das Schnorcheln ist hier überall problemlos und vor allem gefahrlos möglich!

Pitons Bay

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Die Pitons Bay ist das vorletzte Highlight zum Schnorcheln in St Lucia, welches nicht außer Acht gelassen bleiben sollte.

Oben auf dem Bild ist zwar eine Luftaufnahme von der berühmten Soufrière Bay – südlich hinter den Hügeln ist aber eine kleine Bucht, die es in sich hat!

Gemeint ist hier wie schon erwähnt die wirklich lohnenswerte Pitons Bay südlich der Stadt Soufrière.

Der einzige Strand hier in der Pitons Bay, ist der Sugar Beach, der mit maximal 200m Länge nicht der allergrößte, dafür aber extrem schön ist.

Von Palmen überhangen profitiert das einzige Resort hier (das Sugar Beach, A Viceroy Resort*) von einer erstklassigen und hervorragenden Lage von allerfeinster Güte.

In unmittelbarer Nähe zum Strand hast Du hier nämlich nicht nur ein wirklich gutes Hausriff zum Schnorcheln in St Lucia – sondern auch ein geschütztes Naturschutzgebiet, das Anse Piton Marine Reserve!

Wunderschöne Korallengärten, eine atemberaubende Unterwasserlandschaft und die typischen tropischen Fische kannst Du hier beim Schnorcheln in St Lucia erkunden und entdecken.

Schildkröten findest Du hier eigentlich täglich – aber wie das im Wasser so immer ist kann das natürlich nicht garantiert werden.

Nicht unmittelbar am Strand, dafür aber absolut empfehlenswert in direkter Nähe sind noch das Ladera Resort* und das Rabot Hotel From Hotel Chocolat*, die Du dir mal anschauen solltest.

Pigeon Island

Empfehlenswerte Unterkünfte:

Last but not least, darf der Pigeon Island National Park auf Pigeon Island natürlich nicht fehlen, wenn es um die besten Stellen zum Schnorcheln in St Lucia geht.

Pigeon Island ist eine kleine Halbinsel im Nordwesten von St Lucia und hat einen hervorragenden Platz zum Schnorcheln in St Lucia für dich parat.

Gemeint ist hier, wie schon oben erwähnt der Pigeon Island National Park, wieder ein geschütztes Gebiet, welches mit einer absolut intakten Unterwasserwelt auf dich wartet!

Du kannst auf Pigeon Island allerdings nicht überall Schnorcheln!

Die Nord- und Westküste ist ziemlich wellig und die Sicht ist nicht so gut.

Viel besser ist dafür die Südseite – in Richtung Rodney Bay. Hier ist dann auch schon der berühmte Nationalpark mit einem atemberaubenden Unterwasserparadies.

Wenn Du unmittelbar am Nationalpark wohnen möchtest, dann kommt eigentlich nur das The Landings Resort & Spa* infrage.

Von hier aus kannst Du direkt losschnorcheln und die Korallenwelt erkunden.

Weitere Reiseziele zum Schnorcheln neben St Lucia

Fazit

Insgesamt kann ich sagen, dass das Schnorcheln in St Lucia eine unvergessliche Erfahrung war. Die Insel ist traumhaft schön mit Karibikfeeling pur!

Auf St Lucia wirst Du eine atemberaubend schöne Unterwasserwelt beim Schnorcheln entdecken.

St Lucia ist allerdings nicht für jeden etwas, denn richtig preiswert waren die Unterkünfte hier leider noch nie.

Ich hoffe, dass ich dir hier einige Inspirationen geben konnte und dass ich deinen Entdeckerdrang wecken konnte und Du nun die besten Stellen zum Schnorcheln in St Lucia auf eigene Faust erkunden möchtest.

Du wirst es nicht bereuen, denn es ist ein unvergessliches Erlebnis!

Wenn Du die Gelegenheit hast, solltest Du es auf jeden Fall ausprobieren!

St Lucia ist übrigens ein perfektes Reiseziel für eine Pauschalreise.

Ich schaue eigentlich immer bei CHECK24* vorbei, worüber ich beinahe all meine Reisen buche. Ein prüfender Blick in deren Angebote lohnt sich immer.

Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß beim Entdecken der Unterwasserwelt von St. Lucia und einen unvergesslichen Urlaub auf dieser einzigartigen Insel!

Sebastian Klugstedt

Sebastian Klugstedt

Sebastian Klugstedt ist der Gründer von Freitauchen Lernen, Tauchlehrer fürs Apnoetauchen und eine absolute Wasserratte. Begleite ihn auf seinen Reisen zu den schönsten Riffen dieser Welt und entdecke das Apnoetauchen. Erfahre mehr über Sebastian und seine atemlosen Abenteuer.

Affiliate / Werbelinks (*)

Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem Anbieter eine kleine Provision. Alle verlinkten Produkte sind solche, die ich selber benutze, oder mir auch kaufen würde. Für dich entstehen dadurch aber keine zusätzlichen Kosten.

0 Kommentare

Sprich Dich aus

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert