Ab welchem Alter man anfangen kann zu tauchen

Tauchen ab welchem Alter

Du fragst dich, ab welchem Alter man anfangen kann zu tauchen oder wann das richtige Alter ist um mit deinen Kindern tauchen zu gehen? Das ist eine wichtige Frage, immerhin stecken unsere Kleinen noch in der physischen und psychischen Entwicklung und müssen viele wichtige Dinge beherrschen, bevor Sie tauchen gehen können.

Grundsätzlich kann man sagen, dass man ab einem Alter von ungefähr 8 Jahren tauchen gehen kann und die nötige Reife mit sich bringt, um den Anforderungen unter Wasser gewachsen zu sein.

Immerhin soll das Tauchen mit unseren Liebsten ja Spaß machen und die Sicherheit im Vordergrund stehen.

Hier bringt es nichts sie den Gefahren, die unter Wasser lauern zu früh auszusetzen.

Lass uns jetzt aber nochmal etwas genauer anschauen, ab welchem Alter es sinnvoll ist tauchen zu gehen.

Viel Spaß beim Lesen.

Ab welchem Alter man anfangen kann zu tauchen: Wichtige Fakten

Grundsätzlich ist das natürlich sehr individuell und hier muss genau hingesehen werden, ob das Kind alle Fähigkeiten beherrschen oder erlernen könnte, welches es zum Tauchen benötigt. Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass man ab ca. 8 Jahren in der Lage sein kann alles nötige dafür in vollem Umfang ausüben bzw. erlernen zu können.

Wenn man selber noch nicht so lange und auch nur sporadisch Tauchen geht, sollte man sein Kind übrigens nicht einfach so auf einen Tauchgang mitnehmen, nur weil das Kind das benötigte Alter erreicht hat.

Aber ich denke, dass muss ich dir nicht sagen :)

Wie bei allen anderen Sachen im Leben sollte dein Kind auch beim Kindertauchen vorher ein spezielles Tauchabzeichen bzw. Brevet für Kinder bei den entsprechenden Tauchorganisationen absolvieren. Und dein Kind sollte vorab natürlich eine entsprechende Tauchtauglichkeitsuntersuchung mit Bravur bestanden haben.

All das sind Grundvoraussetzungen, um mit deinem Kind tauchen zu gehen.

Natürlich solltest Du auch dafür sorgen, dass dein Kind vollumfänglich mit in deine Tauchversicherung integriert wird. Das geht am besten über den Familientarif der jeweiligen Anbieter.

Darüber hinaus solltest Du bedenken, dass Kinder physiologisch natürlich noch in einer anderen Situation stecken als Du. Sie haben weniger Alveolen in ihrer Lunge was natürlich zu einer höheren Atemfrequenz führt. Die aufgesättigten Gase in deren Körpergewebe bauen sich darüber hinaus langsamer ab, als bei uns Eltern.

Noch dazu neigen unseren Kleinen dazu schneller in eine Panikattacke zu verfallen – was natürlich unter Wasser besonders schlimm ist.

All das führt dazu, dass unsere Kinder ab ca. 8 Jahren in der Lage sind und anfangen können tauchen zu lernen.

Die Brevets für Kinder zum Tauchen

i.a.c.

Tauchkurse für Kinder:

  • Junior Diver (8 Jahre)
  • Junior Suba Diver (10 Jahre)
  • Junior Open Water Diver (10 Jahre)

CMAS

Tauchkurse für Kinder:

  • Delphin 1 (8 Jahre)
  • Delphin 2 (9 Jahre)
  • Delphin 3 (10 Jahre)

PADI

Tauchkurse für Kinder:

  • Bubblemaker (8 Jahre)
  • Open Water Diver (10 Jahre)

SSI

Tauchkurse für Kinder:

  • Scuba Ranger (8 – 12 Jahre)

Empfohlene Tiefen- und Zeitgrenzen welche ab jedem Alter beim Tauchen gelten

AlterMaximale TiefeMaximale Dauer
8 – 10 Jahre5 Meter25 Minuten
10 – 12 Jahre8 Meter25 Minuten
12 – 14 Jahre12 Meter25 Minuten
14 – 16 Jahre25 Meter
ab 16 Jahren40 Meter

Erstklassiges Reiseziele zum Tauchen für jedes Alter

Fazit

So ich denke jetzt hätten wir’s.

Man kann also sagen, dass man ab einem Alter von ungefähr 8 Jahren anfangen kann tauchen zu lernen.

Die meisten Tauchorganisationen haben sich den Erkentnissen angeschlossen und bieten dementsprechend erst ab diesem Alter entsprechende Tauchbrevets für Kinder an.

Grundsätzlich sollte dein Kind aber unbedingt bei dir mit in deine Tauchversicherung integriert werden. Entweder stufst Du dich hoch auf den Familientarif, oder schließt gleich eine ganz neue Tauchversicherung ab, solltest Du bisher noch nicht versichert sein. Sicherheit ist das A&O – und vor Unfällen sind wir leider nicht bewahrt.

Ich freue mich aber, dass Du dich diesem Thema (der Tauchsicherheit und ab welchem Alter man tauchen kann) so sehr widmest.

So ich hoffe ich konnte dir einige hilfreiche Dinge mitgeben.

Ab welchem Alter hat dein Kind angefangen zu tauchen?

Schreib’s mir gerne unten in die Kommentare.

Interessante Beiträge

Apnoetauchen lernen

Über den Autor

Sebastian ist Gründer von Freitauchen Lernen, Reisejunkie, Apnoetauchlehrer und Videofilmer. Er ist absoluter Fan dieses Sports mit all seinen wunderbaren Facetten und er liebt es angehenden und fortgeschrittenen Apnoetauchern diesen faszinierenden Sport beizubringen und deren Wissen zu vertiefen.

Affiliate / Werbelinks (*)

Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem Anbieter eine kleine Provision. Alle verlinkten Produkte sind solche, die ich selber benutze, oder mir auch kaufen würde. Für dich entstehen dadurch aber keine zusätzlichen Kosten.

0 Kommentare

Sprich Dich aus

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.