Aquamed

Zuletzt Aktualisiert: durch

Aquamed gehört zur Medical Helpline Worldwide GmbH, und ist eine Marke, welche eine ärztliche Notrufhotline für medizinische Notfälle und zwar weltweit anbietet.

Wenn dir also auf deinen Tauchreisen etwas geschieht, so ist aquamed DER Ansprechpartner.

Die Marke aquamed hat sich auf Tauch-, Reise-, und Notfallmedizin spezialisiert und bietet mit einem rundum Versicherungspaket für etwaige Tauchunfälle aber auch einer Auslandsreisekrankenversicherung einiges zu deinem Schutz an.

Als besonderes Bonbon verfügst du über eine 24 Stunden Notrufhotline, welche direkt zu den Not- und Taucherärzten weiter verbunden wird.

So hast du nicht nur eine 24/7, also 24 Stunden und 7 Tage die Woche Betreuung, sondern im Notfall helfen Sie dir auch mit einer ausführlichen Beratung und einer Entscheidungsfindung für Notfälle direkt und unverzüglich weiter…und das das ganze Jahr.

Ich nutze Sie ebenfalls für meine Aktivitäten im Wasser (beim Freitauchen zum Beispiel), damit ich als Tauchlehrer bzw. Instructor sowie all meine Schüler optimal abgesichert sind, wenn ich mit ihnen im Wasser übe und trainiere.

Da der Tauchsport immer mehr Menschen begeistert, aber nicht jeder an die Risiken denkt, die mit dem Tauchen verbunden sind, gibt es spezielle auf unseren Tauchsport abgestimmte Tauchversicherungen.

Kommt es nämlich zu einem Unfall, so musst du, wenn du nicht versichert bist, die Kosten aus eigener Tasche tragen und übernehmen.

Das das natürlich teilweise extrem teuer werden kann, zum Beispiel bei einer Druckkammerbehandlung, die mehrere 1.000 Euro kosten kann, steht außer Frage. Im Extremfall kommen noch Krankenhaus- Übernachtungs- und Transportkosten oben drauf.

Es gibt nicht viele Versicherungen, die so etwas auch tatsächlich übernehmen.

In Ländern wie Spanien zum Beispiel darfst du als Taucher ohne einen gültigen Versicherungsnachweis nicht ins Wasser.

Mit der richtigen Absicherung fühlst du dich allerdings um einiges wohler, um es mal etwas zu untertreiben.

Du verstehst was ich meine ;)

Hier möchte ich dir, den meiner Meinung nach besten Anbieter in diesem Bereich vorstellen:

Aquamed.

Viel Spaß beim Lesen.

Das ist Aquamed

Aquamed* ist eine Assistance und ist spezialisiert auf Tauch- und Reisemedizin mit einem inkludierten Versicherungspaket für Tauchunfälle und Auslandsreisen. Aquamed hat 3 unterschiedliche dive cards im Programm, die ich dir jetzt gleich im Detail vorstellen werden.

Angefangen von der dive card basic, die sich an an Sport- und Freizeittaucher richtet, über der dive card professional, welche optimal für Tauchlehrer und Profitaucher gedacht ist, hin zu der dive card family, die für eine preisbewusste und optimal abgesicherte Familie angeboten wird.

So ist wirklich für jeden das passende Angebot dabei.

Die dive cards von aquamed:

aquamed

Die Leistungen im direkten Vergleich

dive card basiCdive card professionaldive card family
24h ärztliche Notrufhotline24h ärztliche Notrufhotline
24h ärztliche Notrufhotline
Professionelles NotfallmanagementProfessionelles Notfallmanagement
Professionelles Notfallmanagement
Hinterlegung medizinischer Daten
Hinterlegung medizinischer Daten
Hinterlegung medizinischer Daten
Auslandsreisekrankenversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung
TauchunfallversicherungTauchunfallversicherungTauchunfallversicherung
Taucher-Privathaftpflichtversicherung
Taucher-Privathaftpflichtversicherung
Taucher-Privathaftpflichtversicherung
Tauchlehrerhaftpflichtversicherung
Student Protect
49,- € / Jahr149,- € / Jahr109,- € / Jahr

Die Vorteile von aquamed

  • Direkte Verbindung zu einem Arzt ohne die Zwischenschaltung eines Callcenters
  • Exorbitantes Fachwissen durch Ärzte verschiedenster Fachrichtungen
  • Besondere und umfangreiche Versicherungsleistungen, die unter anderem eine Auslandsreisekrankenversicherung beinhaltet
  • Möglichkeit einer Teilnahme an kostenlosen Webinaren
  • Aquamed übernimmt nicht nur notwendige, sondern obendrauf außerdem sinnvolle Leistungen wie einem Rücktransport
  • Durch internationale Zusammenarbeit übernimmt aquamed die direkten Kosten, ohne dass Du Geld vorstrecken musst
  • Für den absoluten Notfall bietet aquamed eine Hinterlegung deiner medizinischen Daten an
  • Egal um was es geht: aquamed ist DER Ansprechpartner in allen medizinischen Belangen
  • TÜV Süd überprüft und zertifiziert (Medical Helpline Worldwide GmbH)
  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit – mich eingeschlossen
  • Zusammenarbeit von aquamed mit großen Versicherungsgesellschaften für die Auslandsreisekrankenversicherung und der Berufshaftpflichtversicherung 
  • Optimale Versorgung durch internationale Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Druckkammern und Transportunternehmen
  • Automatische Vertragsverlängerung aber nur 2 Wochen Kündigungsfrist

Welche dive card ist für mich die Richtige?

Die dive cards von aquamed im Detail

#1 dive card basic – Für Sport- und Freizeittaucher


Die dive card basic* von aquamed richtet sich vor allem an Sport- und Freizeittaucher, die regelmäßig ins kühle Nass hüpfen, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Und zwar egal, ob im Urlaub, oder hier bei uns in Deutschland. Wenn du dich also hier siehst, dann ist diese dive card genau die Richtige für dich.

24 Stunden Notrufhotline

Aquamed bietet eine 24 Stunden Notrufhotline zur direkten Erreichbarkeit derer Notärzte. Du wirst direkt zu denen durchgestellt, und zwar ohne die Zwischenschaltung eines Call-Centers.

Professionelles Notfallmanagement von aquamed

Durch ihre jahrelange Erfahrung im Bereich Notfallmanagement bietet aquamed eine direkte Einleitung aller weiteren Behandlungsmaßnahmen in einem Notfall an. Ist ein Rücktransport in dein Heimatland nötig, so kümmert sich aquamed ebenfalls um alle zu erledigenden Schritte.

Hinterlegung medizinischer Daten bei aquamed

Um bestmöglichen Schutz und eine besonders schnelle Versorgung in einem Notfall zu gewährleisten hat aquamed ein spezielles Notfall – Datenbanksystem eingerichtet.

Hier kannst du folgende Daten hinterlegen:

  • Blutgruppe
  • Allergien
  • Medikamentenunverträglichkeit

So stehen den Ärzten von aquamed diese Daten im Notfall zur Verfügung und können schnell Entscheidungen treffen und dir helfen.

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreisekrankenversicherung solltest du eigentlich immer dabei haben, wenn du im Ausland unterwegs bist. Es kann leider immer etwas passieren. Auch wenn man sagt: Ich passe schon auf. Glaub mir, ich musste auch schon das ein- oder andere erleben.

Bei aquamed ist eine Auslandsreisekrankenversicherung enthalten und sie bietet eine umfassende Absicherung von Behandlungen und Krankentransporten mit unbegrenzter Kostenübernahme!

Wenn das nicht mal eine Ansage ist.

Sie gilt für 56 Tage je Reise

Die aquamed Tauchunfallversicherung

Solltest Du im Urlaub einen Tauchunfall erleiden….ich hoffe dir passiert so etwas nicht!……dann übernimmt aquamed alle Kosten, die anfallen können.

Und das ebenfalls mit unbegrenzter Deckungshöhe.

Taucher-Privathaftpflichtversicherung

Wer kennt das nicht:

  • Mal eben mit dem ausgeliehenen Scooter der Tauchbasis an einem Felsbrocken hängengeblieben
  • Mit der eigenen Flosse einen anderen Taucher verletzt
  • Einen ausgeliehenen Tauchcomputer zerscheppert
  • uvm.

Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten eine Haftpflichtversicherung zu benötigen. Es ist ja nicht umsonst eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Selbst im privaten Umfeld solltest du eine besitzen. Kostet nicht viel, und kann unangenehme Momente verhindern.

Die Taucher-Privathaftpflicht, die in dieser und in allen anderen dive cards inkludiert ist übernimmt die Absicherung von jeglichen Haftpflichtansprüchen, die während des Tauchens, sowie in der Vor- und Nachbereitung auftreten können.

Preis der dive card basic:

  • Preis: 49 € pro Jahr

#2 dive card professional – Für Profitaucher und Tauchlehrer


Die dive card professional*, eine Tauchunfallversicherung für Profi-, Berufstaucher wie Instructoren und Tauchlehrer. Sie ist perfekt für dich, wenn du beruflich viel im Wasser unterwegs bist, und auch gelegentlich Schüler mit ins Wasser nimmst, um Sie auszubilden. So bist nicht nur du, sondern auch deine Tauchschüler rundum versichert.

Sie beinhaltet wie die dive card basic diese Pakete:

  • 24 Stunden Notrufhotline
  • Professionelles Notfallmanagement
  • Hinterlegung medizinischer Daten
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Tauchunfallversicherung
  • Taucher-Privathaftpflichtversicherung
Aquamed

Zusätzlichen Schutz bietet die dive card professional über folgende Bausteine, die für einen umfassenden Schutz von dir und deinen Schülern sorgen.

Tauchlehrerhaftpflichtversicherung

Diese zusätzliche Berufshaftpflichtversicherung umfasst eine Deckungssumme von 5 Millionen €.

Je nachdem in welchem Verband du deine Tauchkurse anbietest ist dieser Baustein der Tauchlehrer-Haftpflichtversicherung Pflicht und absolut essentiell!

Student Protect

Der Student Protect Baustein der dive card professional* von aquamed bietet einen umfangreichen Tauchunfallschutz für Schüler, die eine Tauchausbildung bei dir absolvieren. Die Leistungen umfassen vom Notfalltransport bis hin zu möglichen Druckkammerbehandlungen.

Preis der dive card professional

  • dive card professional: 149 €/ Jahr
aquamed

#3 dive card family – Für tauchende Familien


Ihr seid eine Taucherfamilie und du möchtest alle günstig und umfangreich absichern?

Die dive card family* umfasst die gleichen Bausteine wie die dive card basic. Sie ist in Summe aber deutlich günstiger, da all deine Familienmitglieder gleichzeitig mitversichert sind.

Sie ist also optimal für dich, wenn du mit deinen Familienmitglieder gelegentlich oder aber auch regelmäßig tauchen gehst und du deine Lieben kostengünstig mitversichern möchtest.

In Summe ist die dive card family* also deutlich günstiger, als wenn jedes Familienmitglied eine eigene dive card basic* bei aquamed abschließen würde.

Das Produktangebot der dive card familiy umfasst folgende Bausteine:

  • 24 Stunden Notrufhotline
  • Professionelles Notfallmanagement
  • Hinterlegung medizinischer Daten
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Tauchunfallversicherung
  • Taucher-Privathaftpflichtversicherung

Preis der dive card family

  • dive card family: 109 €/ Jahr
aquamed

Die weltweiten Leistungen von aquamed


Die Leistungen für die dive cards unterscheiden sich grundsätzlich. Je nachdem, für welche dive card du dich entscheidest, bist du für unterschiedliche Leistungen und auch Leistungssummen abgesichert, die im Notfall übernommen werden würden.

Alle Daten sind offizielle Daten direkt von aquamed.

Was jeweils übernommen wird, findest du hier in meiner Tabelle:

dive card basicdive card professionaldive card family
Assistanceleistungen
24 Stunden ärztliche Notrufhotlineinklusiveinklusiveinklusive
Professionelles Notfallmanagementinklusiveinklusiveinklusive
Hinterlegung persönlicher Dateninklusiveinklusiveinklusive
Auslandsreisekrankenschutz (56 Tage/Reise)
Medizinisch sinnvolle Heil-Behandlungskostenunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Krankentransport- und Rückholkostenunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Such-/ Rettungs- / Bergungseinsätze10.000,-€10.000,-€10.000,-€
Überführungskosten im Todesfallunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Tauchunfallversicherung (365 Tage im Jahr)
Druckkammerbehandlungunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Sonstige Behandlungen im Inland15.000,-€15.000,-€15.000,-€
Sonstige Behandlungungskosten im Auslandunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Krankentransportunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Such-/ Rettungs- / Bergungseinsätze10.000,-€10.000,-€10.000,-€
Überführungskosten im Todesfallunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Invalidität (max.)56.250,-€56.250,-€56.250,-€
Todesfallleistung5.000,-€5.000,-€5.000,-€
Haftpflichtversicherung (365 Tage im Jahr)
Tauch-Privathaftpflicht (200,-€ Selbstbeteiligung; im Ausland: 56 Tage je Reise)150.000,-€150.000,-€150.000,-€
Tauchlehrerhaftpflicht5.000.000,-€
Student Protect (max. 6 Monate)
Druckkammerbehandlungunbegrenzt
Notfalltransport zur Druckkammer10.000,-€
Beitrag / Jahr49 ,-€149,-€109 ,-€

Wie beantrage ich meine dive card bei aquamed?


Damit du bei deinen Tauchsportaktivitäten immer gut abgesichert bist, möchte ich dir hier kurz schildern, wie einfach die Beantragung der für dich passenden dive card bei aquamed doch ist.

Du fliegst jetzt demnächst schon in den Urlaub, oder gehst die Tage bereits tauchen und möchtest noch heute abgesichert sein?

Mit wenigen Klicks bist du bereits heute schon versichert! Das ist doch mal nicht schlecht, oder?

Du kannst den Beginn deiner Versicherung aber auch für einen späteren Zeitpunkt beginnen lassen.

All das möchte ich jetzt einmal mit dir durchgehen.

Auswahl der dive card und Vertragsbeginn

aquamed

#1 Die dive cards

Du wählst dir auf der Produktseite von aquamed deine für dich passende dive card aus.

Zur Wahl stehen:

  • dive card basic
  • dive card professional
  • dive card family
  • dive card basic + travel (verlängerter Auslandsreisekrankenschutz)
  • dive card profi + travel (verlängerter Auslandsreisekrankenschutz)

#2 Der Vetragsbeginn

Anschließend wählst du deinen gewünschten Vertragsbeginn aus. Dabei hast du die Wahl, ob du direkt versichert sein möchtest, oder erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Wenn du deinen Versicherungsschutz umgehend genießen möchtest, hast du die Wahl auf das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen zu verzichten. Wähle dazu einfach das Kontrollkästchen aus, wenn du dies möchtest.

Mit einem Klick auf weiter gelangst du zur nächsten Seite.

Registrierung und persönliche Daten

aquamed

#3 Registrierung

Mit einem Klick auf den Button “Registrieren” kannst du dich bei aquamed registrieren und dort deine persönlichen Daten hinterlegen. Wodurch du zum nächsten Schritt gelangst.

#4 Zahlung

Hier gibst du einfach deine bevorzugte Zahlungsmethode vor, wie du deinen Jahresbeitrag bei aquamed begleichen möchtest. Meistens ist die Variante Lastschrift, also der automatischen Abbuchung seitens aquamed die komfortabelste Variante.

Ich nutze das ebenfalls so, weil ich nicht jedes Jahr immer wieder aufs Neue die Überweisung tätigen möchte ;)

#5 Deine Unterlagen

Deine persönlichen Unterlagen von aquamed werden dir dann schnellstmöglich zugesendet. Solltest du dich für die Variante entschieden haben, dass du sofort versichert sein möchtest, und wenn du dann auch dein Widerrufsrecht verzichtet hast, so genießt du ab sofort deinen Versicherungsschutz.

Für einen späteren Versicherungsbeginn beginnt der Schutz frühestens ab diesem Datum.

#6 Deine dive card

Denk immer daran, deine dive card stets bei dir zu haben. Sie ist aus Kunststoff, und könnte zur Not also immer dabei sein, selbst in den tiefsten Tiefen des Mariannengrabens.

Oder aber auch nur in deiner Tauchtasche, in der du dein Equipment verstaust, die du ja meistens auch immer mit dabei hast.

aquamed

Die Versicherungsbedingungen von aquamed


Für eine absolute Transparenz bietet aquamed eine schöne Übersicht über ihre Versicherungsbedingungen.

Ich habe Sie dir hier einmal alle verlinkt, damit du stets auf dem aktuellsten Stand der Dinge bist. Aquamed hat abhängig davon, wo du deinen Hauptwohnsitz hast verschiedene Versicherungsbedingungen.

Die Versicherungsbedingungen sind für einen Hauptwohnsitz in der Schweiz / Liechtenstein ein klein wenig anders, als wenn du deinen Hauptwohnsitz in der EU hast.

Aber das findest du alles unten in den verlinkten Versicherungsbedingungen.

Die unterschiedlichen Versicherungsbedingungen findest du hier:

dive card basic & dive card family

Wohnsitz in der EU: Versicherungsbedingungen

Wohnsitz in der Schweiz/Liechtenstein: Versicherungsbedingungen

dive card professional

Wohnsitz in der EU: Versicherungsbedingungen, Versicherungsbedingungen der Haftpflicht, AHB Haftpflicht

Wohnsitz in der Schweiz/Liechtenstein: Versicherungsbedingungen, Versicherungsbedingungen der Haftpflicht

Die Notrufnummer von aquamed


Aquamed legt dir, zu den Unterlagen, die du nach Hause geschickt bekommst, ebenfalls noch eine schöne und praktische Kunststoffkarte im EC-Kartenformat bei, die Du immer schön mit dir führen solltest. Auf der Karte ist, wie du auf dem Bild hier sehen kannst, die Notrufnummer hinterlegt. So hast du Sie im Notfall immer griffbereit.

Alternativ findest du auch hier auf meiner Seite immer die passende und aktuellste Notrufnummer. Um den Anruf zu starten kannst du einfach auf die Nummern hier unten klicken. Du wirst direkt mit der ärztlichen Notrufnummer von aquamed verbunden und erhältst unverzüglich Hilfe.

Die Notrufnummer ist ganzjährig, also 365 Tage im Jahr, 24 Stunden und 7 Tage die Woche zu erreichen. Also immer.

Die beiden Notrufnummern für den Notfall sind:

aquamed

FAQ


#1 Wer kann eine dive card bei aquamed abschließen?

Wenn dein Hauptwohnsitz in der EU, der Schweiz oder aber auch in Liechtenstein ist, so kannst Du dich über aquamed versichern lassen und einen Vertrag mit aquamed abschließen. Die Angabe deines Wohnsitzes ist wichtig, da aquamed wissen muss, wo Sie dich kontaktieren kann, und wird für die Gültigkeit der Auslandsreisekrankenversicherung herangezogen.

#2 Wo gilt mein Versicherungsschutz?

Du bist als Inhaber einer dive card von aquamed weltweit versichert.

#3 Wie kann ich die dive card beantragen?

Klick dazu einfach auf meinen Link dive card beantragen* und folge den Anweisungen auf der Internetseite von aquamed.

#4 Wann ist meine dive card gültig bzw. ab wann bin ich versichert?

Sobald dein Antrag über eine dive card unterschrieben bei aquamed vorliegt oder aber auch sobald du ihn online über diesen Link dive card beantragen* eingereicht hast.

Für eine schnelle Versicherungsbestätigung (zum Beispiel für einen Urlaub), kannst du aquamed jederzeit diesbezüglich kontaktieren. Aquamed sendet dir unverzüglich eine schnelle Vertragsbestätigung zu, die dich dann im Urlaub für Notfälle absichert.

#5 Wie lange ist die dive card gültig?

Deine dive card ist immer ein ganzes Jahr gültig und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn du nicht kündigst.

#6 Welche Kündigungsfrist habe ich?

Du hast bis spätestens 14 Tage vor Ablauf des Vertrages Zeit, schriftlich bei aquamed zu kündigen.

#7 Wie kannst du die dive card bei aquamed kündigen?

Dies geht wirklich ganz fix, wenn Du nicht mehr versichert sein möchtest. Reiche dazu einfach eine unterschriebene Kündigung entweder per E-Mail, Fax oder ganz herkömmlich via Post bei aquamed ein.

Die Kündigung muss allerdings durch den Vertragsinhaber erfolgen und kann nicht durch Dritte erfolgen.

Dies bietet natürlich auch eine gewisse Sicherheit und einen unbedingt erforderlichen Schutz für dich und deine Familie, so dass nicht jeder deinen Versicherungsschutz aufkündigen kann.

#8 Kann ich den Vertrag widerrufen?

Natürlich. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass du jeden Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist widerrufen kannst. Die Widerrufsfrist beträgt in Deutschland genau 14 Tage und läuft ab dem Zeitpunkt, an dem du die Widerrufsbelehrung erhalten hast.

Du kannst in dieser Zeit also ohne Angabe von Gründen den Vertrag bei aquamed widerrufen.

#9 Welche dive cards gibt es?

  • dive card basic: Für Sport- und Freizeittaucher
  • dive card professional: Für Berufstaucher und Tauchlehrer
  • dive card family: Für die tauchende Familie mit maximal 2 Erwachsenen und 2 Kinder, die maximal 21 Jahre alt sein dürfen und im gleichen Haushalt leben

Fazit


So wie wir die Luft zum Atmen benötigen (ja auch beim Freitauchen müssen wir ab und zu mal atmen ;) ), so sollte eine spezielle Absicherung zur Grundausstattung eines jeden Tauchenden gehören.

Ich persönlich nutze die dive card professional* für mich und meine Tauchschüler. Wenn ich nämlich mit meinen Schülern im Wasser bin, sind Sie im Notfall abgesichert, was mir das absolut Wichtigste ist!

Unfälle passieren leider immer wieder, und wir können leider nie vorhersehen, wann der Fall der Fälle eintrifft. Könnten wir das, bräuchten wir keine Versicherung.

Mit aquamed bist du, falls mal etwas passieren sollte, was ich nicht hoffe, auf der sicheren Seite. Aquamed gehört nämlich zur Medical Helpline Worldwide GmbH, einer ärztlichen Notrufzentrale für weltweite medizinische Notfälle.

Sie ist auf Tauch-, Reise- und Notfallmedizin spezialisiert und glänzt mit einem besonderen Versicherungspaket für Tauchunfälle und Auslandsreisen, also einer Auslandsreise-Krankenversicherung.

Durch die 24/7 Notfallhotline (also 24 Stunden und 7 Tage die Woche) stehen dir die Not- und Taucherärzte täglich und jederzeit zur Verfügung.

Ich hoffe ich konnte dir die dive cards von aquamed etwas näher bringen und du hast für dich die Richtige dive card gefunden, um für den nächsten Tauchgang optimal abgesichert zu sein.

Gelegenheitstaucher sind bei der dive card basic* perfekt aufgehoben, und wenn ihr eine Familie seid, die oft zusammen in die Fluten springt, um die wunderbare Unterwasserwelt zu erkunden, so ist die dive card family* für Euch bestens geeignet.

Pass auf dich auf. Dive safe.

Und: Tauche und trainiere im Wasser bitte niemals alleine.

Möchtest Du Apnoetauchen lernen?
Komm in meinen Newsletter
Werde Teil meiner wachsenden Community und verpasse keine exklusiven Infos mehr. 
Halt die Luft an, du kannst dich jederzeit wieder austragen. 
Apnoetauchen lernen

Über den Autor

Sebastian ist Gründer von Freitauchen-lernen, Reisejunkie, Apnoetauchlehrer und Videofilmer. Er ist absoluter Fan dieses Sports mit all seinen wunderbaren Facetten und er liebt es angehenden und fortgeschrittenen Apnoetauchern diesen faszinierenden Sport beizubringen und deren Wissen zu vertiefen.

Affiliate / Werbelinks (*)

Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem Anbieter eine kleine Provision. Alle verlinkten Produkte sind solche, die ich selber benutze, oder mir auch kaufen würde. Für dich entstehen dadurch aber keine zusätzlichen Kosten.

Meine Bewertung
aquamed
SUMMARY

Aquamed hat mit seinen dive cards für jeden erdenklichen Tauchbegeisterten die passende Absicherung parat. Mit der ebenfalls inkludierten Auslandsreisekrankenversicherung, die nicht selbstverständlich, aber essentiell ist, rundet aquamed sein Paket für eine tolle Tauchversicherung ab.

4.9
0 Kommentare

Sprich Dich aus

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.